RKT-Qigong® – Training der Erholungsfähigkeit

Entstehung und Grundsätze:

Das Regenerationskompetenztrainig (RKT)® ist in der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg unter Berücksichtigung gesundheits- und erholungswissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt worden. Die Basis dafür bildete Qigong, eine Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin, die in China seit Jahrtausenden zur Erhaltung der Gesundheit und zur Selbstheilung praktiziert wird. Es werden vor allem Methoden eingesetzt, die in den 1970er und 1980er Jahren von Professor Zhang Guangde von der

Sportuniversität in Peking entwickelt wurden. In besonderer Weise ist es Prof. Zhang Guangde gelungen, traditionelle Errungenschaften mit heutigen Erkenntnissen zu verbinden. Er hat somit ein theoretisch fundiertes, plausibles Qigong-System geschaffen, das sich in der Praxis der Rehabilitation ebenso wie in der heute so wichtigen Prävention bewährt.
Das RKT-Qigong® ist ein Training der Erholungsfähigkeit, welches so angelegt ist, dass es in unterschiedlichen Situationen angewendet werden kann. Auf der Basis einer Bewertung des Belastungsniveaus und einer Analyse des Belastungsprofils werden Qigong-Methoden gezielt, das heißt, der Art der Anforderungen gemäß, eingesetzt. Verausgabungen werden ausgeglichen und ein produktiver Umgang mit belasteten Anforderungen systematisch entwickelt.

Regeneration und Erholungsfähigkeit:

Regeneration ist der Prozess der Wiederherstellung des physiologischen und psychischen Gleichgewichts nach körperlicher oder geistiger Anstrengung. Der individuelle Erholungsbedarf hängt von der Intensität und Dauer der Anstrengung und der individuellen Disposition ab. Das heutige (Arbeits-)Leben bedeutet für die meisten Menschen permanenter Zeit- und Leistungsdruck und ständige Erreichbarkeit – mit Folgen für die Gesundheit. Der allen Lebewesen

natürlich zur Verfügung stehende „Regenerationsmodus“ wird immer seltener eingenommen und die „Erholungsfähigkeit“ nimmt ab, was z.B. mit Messverfahren (Herzratenvariabilität) gut nachweisbar ist.

Das RKT-Qigong® – Training der Erholungsfähigkeit ist in der allgemeinen Gesundheitsbildung und im betrieblichen Gesundheitsmanagement einsetzbar und ist für die Anwendung vor, während und nach Verausgabe-Situationen konzipiert. 

Inhalte des Trainings:

  1. spezielle Programme mit kurzen Erholungssequenzen für die Anwendung im Alltag und umfangreiche Qigong-Strategien für die Regeneration
    .
    • 5 Min. „Mit Qigong kurz mal unterbrechen“
      zum Video
    • 10 Min „Die kleine Qigong-Pause“
      zum Video
    • 20 Min. „Mit Qigong neue Kraft schöpfen“
      zum Video
    • 45 Min. „Einführung in das Regenerationskompetenztraining (RKT)®
      zum Video
  2. Selbstmanagement: Status und Herausforderungen erkennen, individuelle Strategien entwickeln, Evaluierung mit Fragebögen
    .
  3. Theorie: Dao-Prinzipien, medizinisches Qigong als Teildisziplin der TCM, Forschungsergebnisse aus Medizin, Psychologie etc.

Lernziele und Nutzen für die Teilnehmenden:

  1. Wissen – was bedeutet der Begriff „Regenerationskompetenz“?
  2. Verstehen – wozu ist sie notwendig, welchen Nutzen bringt sie mir?
  3. Wahrnehmungsfähigkeit für den eigenen Status
  4. Kennen und Können, diese Kompetenzen bei sich weiterentwickeln
  5. Handeln – Integration regelmäßiger Trainingseinheiten in den Alltag
  6. Stärkung und langfristige Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  7. Verbesserung der Widerstandskraft gegen gesundheitsgefährdende Einflüsse
  8. Erhaltung der Lebenskraft – „länger jung bleiben“
  9. Vorbild sein für andere – eine „gesunde“ Lebenskultur mit prägen
  10. Gesteigertes Bewusstsein für die Bedeutung der Erholungsfähigkeit – auch bei den Menschen, für die man Verantwortung trägt. Bereitschaft sich für den Wert der Ausgewogenheit einzusetzen.

Die Zielgruppe:

Alle, die sehr viel Energie für ihre Aufgaben und Zielerreichung brauchen und ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit erhalten und stärken wollen.

Zertifizierung:

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung als „Zertifizierte/r Anwender/in des Regenerationskompetenztrainings (RKT)®

Kurse:

Wenn Sie Ihre Erholungsfähigkeit wiedergewinnen oder verbessern wollen, finden Sie zertifizierte TrainerInnen unter RKT-Qigong®  in Ihrer Nähe.

Termine

Ausbildung zum/zur TrainerIn für das RKT-Qigong® und das Regenerationskompetenztraining (RKT)®

 

Nächster Termin: 5. bis 7. Juli 2019

Seminar- und Gästehaus Alte Mühle
Am Mühlenteich 1
37581 Bad Gandersheim

Telefon 05382 / 917917 – 0
www.alte-muehle-seminarhaus.de

weitere Informationen


Supervision für TrainerInnen für das RKT-Qigong® und das Regenerationskompetenztraining (RKT)®

 

Nächster Termin: 6. und 7. April 2019

Hotel Kloster Damme
Benediktstr. 19
49401 Damme
Tel. +49 5491 95 8-0
www.kloster-damme.de

weitere Informationen

p

ZPP-ZERTIFIZIERT!

Unser Präventionskonzept

‘RKT-Qigong® Training der Erholungsfähigkeit’

wurde durch die ZPP zertifiziert. Details können Sie hier einsehen: Zertifikat ZPP


Weiterführende Links

Mitarbeitergesundheit leidet unter schlechter Unternehmenskultur

TK-Stressstudie 2016

Gesundheitsreport 2016

Kein Stress mit dem Stress

baua Stressreport Deutschland 2012l

BKK Gesundheitsreport 2014

Downloadbereich für zertifizierte RKT-TrainerInnen